05. Oktober 2017

5. Oktober 2017 I TalentTage in der Talentschmiede

TalentTage Ruhr 2017 zeigen, wie Nachwuchsförderung in der Metropole Ruhr gelingt

Geballte Informationen für Schüler, Studierende, Eltern, Pädagogen und Ausbilder, offene Klassenzimmer, Hörsäle oder Werkstätten – und vor allem ganz viele Mitmachangebote vom Robotik-Workshop bis zur „Mördersuche im Chemielabor“: Bei den TalentTagen Ruhr 2017 stellt vom 3. bis 13. Oktober eine ganze Region unter Beweis, was sie in Sachen Bildung drauf hat. Unter dem Motto „11 Tage für Talente im Ruhrgebiet“ zeigen in diesem Jahr insgesamt 115 Initiativen, Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Kammern, Vereine und Kommunen bei 137 Einzelveranstaltungen in 26 Städten, wo Talente zu finden sind und wie Nachwuchsförderung gelingt. Die TalentTage Ruhr werden organisiert von der TalentMetropole Ruhr (TMR), dem Bildungsleitprojekt des Initiativkreises Ruhr.

Mehr Chancen durch ein duales Ingenieurstudium
Nicht nur Schulabgänger können von einer Berufsausbildung plus Studium profitieren, sondern auch Unternehmen. Der starke Praxisbezug und die fundierte ingenieurwissenschaftliche Ausbildung sichern Firmen Nachwuchsführungskräfte, die ihr Metier von der Pike auf im Unternehmen gelernt haben.
Die IHK Mittleres Ruhrgebiet lädt gemeinsam mit der Hochschule Bochum im Rahmen der TalentTage Ruhr am 11. Oktober von 16-18 Uhr in den großen Sitzungssaal ein. Experten aus der Wirtschaft berichten von ihren Erfahrungen mit dual Studierenden und den Kooperationsvoraussetzungen mit der Hochschule. Ebenso kommen junge Leute zu Wort, so dass neben Unternehmen auch Schülerinnen und Schüler herzlich zu diesem Infoabend eingeladen sind.

Um Anmeldung bei Dr. Katja Fox unter fox@bochum.ihk.de wird gebeten.

 

Der elftägige Veranstaltungsmarathon im Ruhrgebiet gibt allen Akteuren eine Bühne und ist Mutmacher für den Nachwuchs. „Die TalentTage Ruhr vereinen als bundesweit beispiellose Leistungsschau der Bildung immer mehr Städte, Veranstaltungen und Partner unter einem Dach. Insgesamt erwarten wir mehr als 20.000 Teilnehmer“, sagt Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Mitglied des Vorstandes der RAG-Stiftung und Bildungsbeauftragte des Initiativkreises Ruhr.

Das komplette Programm der TalentTage Ruhr im Internet: www.talentmetropoleruhr.de



Social Media

UniverCity Bochum bei Instagram

---
Kalender