KinderUni Bochum

Experimentieren und Ausprobieren: Wissenschaft zum Anfassen

Die KinderUni bietet Nachwuchsforscherinnen und -forschern spannende Einblicke in die Welt der Wissenschaft. Die Mitmach-Experimente und Vorträge richten sich an Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen von Grundschulen aus Bochum und der Umgebung. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die große KinderUni findet im Audimax der Ruhr-Universität Bochum statt und wird gemeinsam von den Bochumer Hochschulen gestaltet. An zwei Tagen wird ein abwechslungsreiches Programm aus Vorträgen, Vorführungen und Mitmach-Angeboten für insgesamt 1.400 Kinder angeboten. Die Kleine KinderUni umfasst mehrere Einzelangebote für kleinere Schülergruppen. Sie wird an unterschiedlichen Hochschulstandorten in Bochum angeboten. Die Veranstaltungen der kleinen KinderUni können gezielt von Lehrkräften für ihre Schulklassen gebucht werden.

Aufgrund der Corona-Einschränkungen konnte die KinderUni im Jahr 2020 sowie 2021 nicht stattfinden.

Die Bochumer Hochschulen planen die nächste KinderUni für das Jahr 2023.
Aktuelle Informationen werden an dieser Stelle bekannt gegeben.

Die KinderUni Bochum ist ein Angebot des zdi-Netzwerk IST.Bochum.NRW und der sieben Bochumer Hochschulen, die im Netzwerk der UniverCity Bochum zusammenarbeiten.

Impressionen

Simple Image Gallery Extended

[Bildernachweis: RUB / Marquard]