KinderUni Bochum

Staunen und Mitmachen
Die KinderUni Bochum bietet Nachwuchsforscherinnen und -forschern spannende Einblicke in die Welt der Wissenschaft. Die Mitmach-Experimente und unterhaltsamen Vorträge richten sich an Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen von Grundschulen aus Bochum und Umgebung.

Große und Kleine KinderUni
Die Große KinderUni findet alle zwei Jahre im Audimax der Ruhr-Universität Bochum statt und wird gemeinsam von den Bochumer Hochschulen gestaltet. Angeboten wird an zwei Tagen ein abwechslungsreiches Programm aus Vorträgen, Vorführungen und Mitmach-Angeboten für insgesamt 1.800 Kinder.

Die Kleine KinderUni umfasst mehrere Einzelangebote für kleinere Schülergruppen. Sie wird an unterschiedlichen Hochschulstandorten in Bochum angeboten. Die Veranstaltungen der Kleinen Kinder- Uni können gezielt von Lehrkräften für ihre Schulklassen gebucht werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, da die Angebote schnell ausgebucht sind.
Mehr Informationen und Anmeldung unter www.kinderunibochum.de.

Download Flyer KinderUni Bochum

Die KinderUni Bochum ist ein Angebot des Innovationszentrums Schule-Technik (IST.Bochum.NRW) und der Bochumer Hochschulen, die im Netzwerk UniverCity Bochum zusammenarbeiten.

Impressionen

Kinderuni Bochum 2

Eröffneten gemeinsam die siebte KinderUni Bochum 2016 (v.l.):
Prof. Dr. Florian Gerlach, Prorektor für Studium und Lehre, Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe; Jürgen Dieberg, stellvertretender Leiter Kommunikation, Sparkasse Bochum; Thomas Eiskirch, Oberbürgermeister der Stadt Bochum; Prof. Dr. Anne Friedrichs, Präsidentin der Hochschule für Gesundheit; Markus Hinsenkamp, Kanzler-Vertreter, Hochschule Bochum; Prof. Dr. Jürgen Bock, Präsident der Hochschule Bochum; Dr. Heike Hunneshagen, Leiterin Junge Uni, Ruhr-Universität Bochum; Prof. Dr. Ulrich Paschedag, Vizepräsident der Technischen Hochschule Georg Agricola; Prof. Dr. Axel Schölmerich, Rektor der Ruhr-Universität Bochum
[Bildnachweis: RUB / Marquard]

Kinderuni Bochum 1

Die Carrerabahn mit Handkurbel der Technischen Hochschule Georg Agricola (THGA) begeistert:
Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a, Don-Bosco Schule mit Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und Spitzen Bochumer Hochschulen.
[Bildnachweis: RUB / Marquard]

Kinderuni Bochum 3

„Willkommen bei der Bochumer KinderUni!“ Der NAO-Roboter der Hochschule Bochum kann laufen und sprechen.
[Bildnachweis: RUB / Marquard]

Kinderuni Bochum 5

Wissen macht Spaß: Kinder der Klasse 3a der Don-Bosco Schule aus Bochum staunen, was der NAO-Roboter der Hochschule Bochum alles kann.
[Bildnachweis: RUB / Marquard]

Kinderuni Bochum 6

1.400 kleine Forscherinnen und Forscher nahmen an der siebten KinderUni Bochum teil.
[Bildnachweis: RUB / Marquard]

Kinderuni Bochum 7

Volle Power: Die Carrerabahn der Technischen Hochschule Georg Agricola fährt nur mit selbst erzeugtem Strom.
[Bildnachweis: RUB / Marquard]

Social Media

UniverCity Bochum bei Instagram

---
Kalender