Bochum ist die Wissenschaftshochburg im Ruhrgebiet - sieben Hochschulen, rund 56.000 Studierende und annähernd 10.000 Beschäftigte stehen für eine einzigartige akademische Vielfalt.

UniverCity Bochum ist der Zusammenschluss der Stadt Bochum, der Bochum Marketing GmbH, der IHK Mittleres Ruhrgebiet, des Akademischen Förderungswerkes, des Deutschen Bergbau-Museums sowie von sieben Bochumer Hochschulen.

Das gemeinsame Ziel der Partner ist die weitere Stärkung Bochums als Stadt der Wissenschaft und Bildung und eine stärkere Identifikation der Bochumer Bürgerinnen und Bürger mit den wissenschaftlichen Einrichtungen der Stadt.

Mit UniverCity Bochum haben Stadt, Hochschulen und weitere Partner hierfür ein Format der Zusammenarbeit geschaffen.

Hochschule Bochum (BO)

Hochschule Bochum

Die Hochschule Bochum (BO) ist mit ca. 7.000 Studierenden die zweitgrößte Hochschule in Bochum. Die BO ist eine moderne, internationale Hochschule für Technik und Wirtschaft. Die bekannten Vorteile eines Studiums an Fachhochschulen wie eine überschaubare Hochschulgröße, eine persönliche Atmosphäre und die Nähe zur Praxis haben bei uns eine lange Tradition. Für die enge Verbindung mit der Wirtschaft und der Arbeitswelt sorgen auch unsere Professorinnen und Professoren, die erst nach einer mehrjährigen beruflichen Praxis mit der Ausbildung von Studierenden an der Hochschule Bochum beginnen. Die enge Anbindung an die regionale Wirtschaft ist für die BO genauso zentral wie der internationale Austausch mit Hochschulen in der ganzen Welt.

Studienformen
• Vollzeit
• Dual
• Teilzeit

Bachelor-Studiengänge
• Architektur (B.Eng.)
• Bauingenieurwesen (B.Eng.)
• Betriebswirtschaftslehre (B.Eng.)
• Elektrotechnik (B.Eng.)
• Geoinformatik (B.Eng.)
• Informatik (B.Eng.)
• International Business and Management (B.A.)
• Maschinenbau (B.Eng.)
• Mechatronik (B.Eng.)
• Mechatronik und Informationstechnologie (B.Eng.)
• Nachhaltige Entwicklung (B.Sc.)
   • Infrastrukturplanung und Flächenmanagement
   • Ingenieurwissenschaften
   • Wirtschaftswissenschaften
• Vermessung (B.Eng.)
• Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
• Wirtschaftsingenieurwesen
   • Bau (B.Sc.)
   • Elektrotechnik (B.Sc.)
   • Maschinenbau (B.Sc.)

ZUGANG
• Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
• bei einigen Studiengängen ist ein Vorpraktikum oder ein besonderer Eignungstest notwendig
• Numerus Clausus (N.C.).
Wir beraten Sie gerne!

Master-Studiengänge
• Architektur Mediamanagement (M.A.)
• Architektur: Projektentwicklung (M.Sc.)
• Bauingenieurwesen (M.Sc.)
• Elektromobilität (M.Sc.)
• Internationales Management (M.A.)
• Maschinenbau (M.Sc.)
• Master in Accounting, Auditing and Taxation (M.A.)
• Mechatronik (M.Sc.)
• Städtebau NRW (M.Sc.)
• Technische Betriebswirtschaft (Verbundstudium) (M.Ba.)

ZUGANG
Grundsätzlich setzt die Zulassung zu einem Master-Studiengang den Abschluss eines Bachelor-/Diplomstudiengangs voraus. Ggf. gelten weitere Voraussetzungen (Mindestnoten, Zusatzfächer).

Bei Fragen rund ums Studium beraten wir Sie gerne:

Hochschule Bochum
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Ansprechpartnerin:
Ute Jahn
Tel.: 0234 / 3210096
E-Mail: studienberatung@hs-bochum.de
Internet: www.hochschule-bochum.de

Social Media

---
Kalender