Bochum ist die Wissenschaftshochburg im Ruhrgebiet - sieben Hochschulen, rund 56.000 Studierende und annähernd 10.000 Beschäftigte stehen für eine einzigartige akademische Vielfalt.

UniverCity Bochum ist der Zusammenschluss der Stadt Bochum, der Bochum Marketing GmbH, der IHK Mittleres Ruhrgebiet, des Akademischen Förderungswerkes, des Deutschen Bergbau-Museums sowie von sieben Bochumer Hochschulen.

Das gemeinsame Ziel der Partner ist die weitere Stärkung Bochums als Stadt der Wissenschaft und Bildung und eine stärkere Identifikation der Bochumer Bürgerinnen und Bürger mit den wissenschaftlichen Einrichtungen der Stadt.

Mit UniverCity Bochum haben Stadt, Hochschulen und weitere Partner hierfür ein Format der Zusammenarbeit geschaffen.

#Studis on Tour - jetzt für die Tour am 30. Mai anmelden!

studis on tour in bochumNächster Termin: 30. Mai 2017. 

Tour Elektrotechnik und Informatik

--> Treffpunkt: 13:40 Uhr an der Reisebushaltestelle Wittener Str. 2 unter der Eisenbahnbrücke neben dem Hauptbahnhof Bochum!

Über die Unternehmen:
VOLKSWAGEN INFOTAINMENT GMBH
Innerhalb von Volkswagen ist Volkswagen Infotainment das integrierte Kompetenzzentrum für „connected cars“. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen im Bereich softwarebasierter Systeme für die Mobilität der Zukunft. An den Unternehmensstandorten in Bochum und Wolfsburg werden moderne Architekturen, Module und Prozesse für die vernetzten Autos von morgen entwickelt. Volkswagen Infotainment wächst weiter und braucht die Unterstützung engagierter und talentierter Mitarbeiter.
Mehr Information unter www.volkswagen-infotainment.com

SCIENLAB ELECTRONIC SYSTEMS GMBH
Scienlab ist ein hochspezialisiertes Technologieunternehmen aus Bochum, das sich von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zur Qualitätssicherung den Herausforderungen der Elektromobilität stellt. Speziell auf diese Aufgabenstellungen abgestimmt werden kundenspezifische Testumgebungen für Ladetechnologie und -infrastruktur, Energiespeicher, Batterie-Management-Systeme, Wechselrichter und DC/DC-Wandler entwickelt und produziert. Zahlreiche Automobilhersteller, -zulieferer, Industriekunden sowie Forschungseinrichtungen weltweit vertrauen dem Scienlab Know-how, um ihre Produkte umfassend zu prüfen und zu optimieren.
Mehr Information unter www.scienlab.de

Jetzt anmelden


Die Teilnahme ist kostenlos.
#studisontour

 Die Tour Maschinenbau am 15. Mai 2017 ist bereits ausgebucht.

Über das Unternehmen:
DONCASTERS PRECISION CASTINGS - BOCHUM GMBH
The Doncasters Group is a leading international manufacturer of high-precision alloy components which are designed to operate in the most demanding of conditions. With over 240 years of experience, this fast-growing group is constantly developing its broad range of products and processes to best serve the aerospace, industrial gas turbine, specialist automotive, petrochemical, construction, industrial and transportation markets. Doncasters Precision Castings, Bochum Germany, specializes in the production of vacuum cast blades and vanes for the aerospace and industrial gas turbine markets. Bochum prides itself on offering leading technology and world class operational performance through its highly skilled workforce and focus on lean manufacturing.
More information: www.doncasters.com

 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rückblick: Studis on Tour am 23. Mai 2016, 14-18 Uhr
Die Touren richteten sich dieses Mal an Studierende der Fachrichtungen Geographie, Geodäsie, Geotechnik und Angewandte Geologie.

Tour 1: Schwerpunkt Wirtschaft und Gesellschaft
InWIS - Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung
Bochum Marketing

Tour 2: Schwerpunkt Technik
TerraTransfer
Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster der Stadt Bochum

Get-together im Café Konkret
Den Nachmittag lassen wir gemeinsam im Café Konkret ausklingen. Zur Stärkung gibt es einen kleinen Imbiss und Freigetränke.

Mehr Infos zu den teilnehmenden Unternehmen:

InWIS - Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung
Das Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung führt inter- und transdisziplinär angelegte grundlagen – sowie anwendungsorientierte Forschungsprojekte in den
Bereichen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie Stadt- und Regionalentwicklung durch. Ein Team aus gut 25 wissenschaftlichen Mitarbeitern bearbeitet pro Jahr im Schnitt etwa 175 Forschungs- und
Beratungsprojekte für Bundes- und Landesministerien, Städte und Gemeinden, Wohnungsunternehmen und -genossenschaften, Bauträgergesellschaften und viele mehr.

Bochum Marketing
Wissen – Wandel – Wir-Gefühl. Dafür steht die neue Marke Bochum. Verantwortlich für ihre Entwicklung und Vermarktung ist die Bochum Marketing GmbH. Die rund 30 Beschäftigten setzen sich dafür ein, dass Bochum bei Gästen und Bewohnern gleichermaßen gut ankommt. Touristische Angebote zählen daher genauso zum Portfolio wie Maßnahmen zur Positionierung Bochums als Kultur- und Einkaufsstadt. Auch der Bochumer Weihnachtsmarkt, der Musiksommer und viele weitere Feste wären ohne das Team von Bochum Marketing nicht möglich. Mit seinen sieben Hochschulen und rund 56.000 Studierenden begreift sich Bochum nicht zuletzt auch als Hochschulstadt.

TerraTransfer
TerraTransfer ist ein junges Bochumer Unternehmen, das voll automatisierte Messnetze anbietet. Sie reichen von der sensorischen Erhebung an der Messstelle bis zur Online-Darstellung in Echtzeit. Dabei können sowohl Umweltsensoren (Pegelstände, Klimawerte oder Gewässergüte) als auch andere Messwertgeber wie Strom- oder Wasserzähler eingebunden werden. Alle Daten werden mit modernster Technik verarbeitet und sind sofort digital verfügbar. 2011 erhielt TerraTransfer den Deutschen Gründerpreis, 2014 den Industriepreis.

Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster der Stadt Bochum
Das Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster nimmt hoheitliche und kommunale Aufgaben wahr, die im Zusammenhang mit dem Eigentumsnachweis an Grund und Boden und der Verwaltung städtischer Grundstücke stehen. Das Amt stellt digitale und analoge Geoinformationen nach den Erfordernissen aus Verwaltung, Wirtschaft, Recht und Politik zur Verfügung und übernimmt die vermessungstechnische Betreuung von Planungs- und Baumaßnahmen für kommunale Einrichtungen im Stadtkonzern. Außerdem sind hier die Geschäftsstelle des Umlegungsausschusses und die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in der Stadt Bochum angesiedelt. Die Abteilung Liegenschaftsmanagement ist der zentraler Ansprechpartner für alle Fragen rund um Kauf- und Verkauf, Vermietung und Verpachtung von städtischen Immobilien und Grundstücken.

Mehr Infos und Anmeldung unter studisontour@univercity-bochum.de

 
Studis on Tour 2014 zu Besuch bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See.


Studis on Tour 2013 zu Besuch beim VfL Bochum 1848.


Studis on Tour 2013 zu Besuch bei UNICUM in Bochum.

Becoming Friends

BeComing Friends
Weg vom Campus, rein ins "echte" Leben

BeComing Friends Bochum„BeComing Friends“ ist ein vom Akademischen Förderungswerk (AKAFÖ) und dem UniverCity-Bochum-Verbund getragenes Patenschaftsprogramm, das ausländische Studierende mit Bochumer Bürgerinnen und Bürgern zusammenbringt. Ziel von "BeComing Friends" ist es, den kulturellen Austausch zwischen internationalen Studierenden und Bürgern aus Bochum und die Identifikation mit dem Hochschulstandort Bochum zu fördern.

BeComing Friends Logo

Das Programm basiert auf Freiwilligkeit. Die internationalen Studierenden und ihre Paten entscheiden selbst darüber, wie und wann sie sich treffen. Es sollten immer das Wohl, die Sicherheit und die kulturellen Unterschiede beider Parteien berücksichtigt werden.Der Gastfreund keine finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem internationalen Studierenden. Studium, Unterkunft und Freizeitgestaltung werden von den Studierenden selbst bezahlt.

Möchten Sie sich Anmelden oder haben Fragen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch an das AKAFÖ-Internationales. Ihre Ansprechpartnerin:
Elena Fedotova
(Becoming Friends, Beratung auf Deutsch, Russisch, Englisch)
Studierendenhaus, Raum 069
Universitätsstr. 150,
44801 Bochum
Tel.: +49 (234) 32-11 109
E-Mail: Elena.Fedotova@akafoe.de

Mehr Informationen zu BeComing Friends:
Anmeldung
Leitfaden
Leitfaden für Studis

Diskussion "Wissenschaftsstadt Bochum - wem bringt das was?"

Eine Diskussion zur Bedeutung von Wissenschaft in Bochum – mit Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, den Spitzen Bochumer Hochschulen und den Bürgerinnen und Bürgern  

Bochum ist eine vielseitige Hochschul- und Wissenschaftsstadt.
Das zeigen auch die Fakten: Mit acht Hochschulen und rund 56.00 0 Studierenden ist Bochum die sechstgrößte Hochschulstadt Deutschlands und die zweitgrößte in NRW (nach Studierendenzahlen). Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat untersucht, welche Rolle Wissen und Wissenschaft für bundesweit 13 Städte und Regionen spielen. Die Ergebnisse für Bochum sind vielversprechend.

Was davon kommt eigentlich in der Stadt an?
Ist Bochum eine Hochschul- und Wissenschaftsstadt?
Was haben die Bürgerinnen und Bürger davon?
Sind die Hochschulen in der Stadt wahrnehmbar, oder sind sie „Elfenbeintürme“?
Nutzt die Stadt Bochum die Chancen, die die Hochschulen bieten?

REDEN SIE MIT!
Über diese und weitere Fragen möchten die Spitzen von Stadt und Hochschulen gerne mit Ihnen diskutieren. Schreiben Sie uns Ihre Fragen bis zum 20. Juni 2016 an:info@univercity-bochum.de

AUF DEM PODIUM:
• Prof. Dr. Jürgen Bock, Präsident der Hochschule Bochum
• Thomas Eiskirch, Oberbürgermeister der Stadt Bochum
• Prof. Dr. Anne Friedrichs, Präsidentin der Hochschule für Gesundheit
• Prof. Dr. Jürgen Kretschmann, Präsident der Technischen Hochschule Georg Agricola
• Dr. Christina Reinhardt, Kanzlerin der Ruhr-Universität Bochum
• Dr. Gero Stenke, Leiter und Geschäftsführer der Wissenschaftsstatistik im Stifterverband

Moderation: Katja Leistenschneider

Der Eintritt ist frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Download Flyer

 

 

 

 

 

Bochumer Hochschulball

Sieben Hochschulen, 1.500 Gäste, Dutzende Stars aus Comedy, Kleinkunst und Hochkultur:

Alljährlich richtet das Akademische Förderungswerk für die Angehörigen der Bochumer Hochschulen das Gala-Ereignis des Jahres aus. Auf dieser Seite finden Sie sämtliche Informationen rund um das gesellschaftliche Highlight im Terminkalender der akademischen Gemeinde in Bochum. Schauen Sie sich um – das nennen wir eine Feier.

Der Hochschulball 2017 findet am 08. April statt. Der Kartenvorverkauf ist bereits abgeschlossen, aber Sie können sich noch auf die Warteliste setzen lassen oder eines der wenigen Late-Night-Tickets sichern. Die Tickets können Sie ganz einfach über diese Seite buchen. Sie kosten 25 Euro und berechtigen zum Eintritt ab 23 Uhr – das berühmte Höhenfeuerwerk über dem Ruhrtal beginnt übrigens um 23.15 Uhr.

Der Bochumer Hochschulball ist ein rauschendes Fest und eine ideale Plattform, auf der sich Studierende, Hochschulangehörige, Freunde der Hochschulen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik austauschen.

Mehr Informationen unter www.hochschulball.de

Strahlende Gesichter und festliche Kleidung: Miriam, Lukas und Phil aus der UniverCity-WG auf dem Bochumer Hochschulball 2014.
Foto: Volker Wiciok / Lichtblick

Empfang für ausländische Studierende

Bochum ist eine internationale Hochschulstadt. Jedes Jahr werden die ausländischen Studierenden vom Oberbürgermeister im Bochumer Rathaus begrüßt, ganz nach dem Motto „Welcome to UniverCity Bochum!“

Empfang des Oberbürgermeisters für internationale Studierende.
Empfang des Oberbürgermeisters für internationale Studierende im November 2015.

 

Social Media

UniverCity Bochum bei Instagram

---
Kalender