Bochum ist die Wissenschaftshochburg im Ruhrgebiet - sieben Hochschulen, rund 56.000 Studierende und annähernd 10.000 Beschäftigte stehen für eine einzigartige akademische Vielfalt.

UniverCity Bochum ist der Zusammenschluss der Stadt Bochum, der Bochum Marketing GmbH, der IHK Mittleres Ruhrgebiet, des Akademischen Förderungswerkes, des Deutschen Bergbau-Museums sowie von sieben Bochumer Hochschulen.

Das gemeinsame Ziel der Partner ist die weitere Stärkung Bochums als Stadt der Wissenschaft und Bildung und eine stärkere Identifikation der Bochumer Bürgerinnen und Bürger mit den wissenschaftlichen Einrichtungen der Stadt.

Mit UniverCity Bochum haben Stadt, Hochschulen und weitere Partner hierfür ein Format der Zusammenarbeit geschaffen.

Bochumer Hochschulball

Sieben Hochschulen, 1.500 Gäste, Dutzende Stars aus Comedy, Kleinkunst und Hochkultur:

Alljährlich richtet das Akademische Förderungswerk für die Angehörigen der Bochumer Hochschulen das Gala-Ereignis des Jahres aus. Auf dieser Seite finden Sie sämtliche Informationen rund um das gesellschaftliche Highlight im Terminkalender der akademischen Gemeinde in Bochum. Schauen Sie sich um – das nennen wir eine Feier.

Der Hochschulball 2017 findet am 08. April statt. Der Kartenvorverkauf ist bereits abgeschlossen, aber Sie können sich noch auf die Warteliste setzen lassen oder eines der wenigen Late-Night-Tickets sichern. Die Tickets können Sie ganz einfach über diese Seite buchen. Sie kosten 25 Euro und berechtigen zum Eintritt ab 23 Uhr – das berühmte Höhenfeuerwerk über dem Ruhrtal beginnt übrigens um 23.15 Uhr.

Der Bochumer Hochschulball ist ein rauschendes Fest und eine ideale Plattform, auf der sich Studierende, Hochschulangehörige, Freunde der Hochschulen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik austauschen.

Mehr Informationen unter www.hochschulball.de

Strahlende Gesichter und festliche Kleidung: Miriam, Lukas und Phil aus der UniverCity-WG auf dem Bochumer Hochschulball 2014.
Foto: Volker Wiciok / Lichtblick

Social Media

---
Kalender